Termine & News


Aachen 2025 - "Zuhause in der Zukunft"

am 28. und 29. September 2018

Akademie für Handwerksdesign Termin

Die Welt wandelt sich. Digitale Prozesse und Technologien verbreiten sich rasant und ständig entsteht Neues, was unser Leben beeinflusst. Wer sich Gedanken macht, wie wir 2025 arbeiten, wohnen, einkaufen, kommunizieren, produzieren, leben und lernen wollen, sollte am 28. und 29. September 2018 mit dabei sein, wenn es heißt „Zuhause in der Zukunft“!

An fünf unterschiedlichen Veranstaltungsorten in Aachen Nord präsentiert die Initiative „Aachen 2025“ die Technologien, die die Zukunft verändern. Wir sind mit dem Thema Arbeiten im ehemaligen Aachener Straßenbahndepot in der Talstraße 2 vertreten.

Hier erwartet die Besucher am Freitag, den 28. September ab 12:00 Uhr ein Hackathon der besonderen Art: Gemeinsam in kleineren Teams mit Unterstützung von Mentoren sollen kreative Lösungsansätze oder gar neue Ideen zum Thema „Arbeiten in der Zukunft“ entwickelt werden. In Kooperation mit den Firmen Vitra, Steelcase, Grid Systems, Bene, Microsoft, der Formitas AG und der CP Bauteam GmbH stellen wir eine einzigartige Arbeits-Lebensumgebung (Co-Living) vor, die viel Platz für innovative Ideen bietet. Die Ergebnisse des Hackathons werden vor einer Jury präsentiert und die besten auch prämiert. Abgerundet wird der Veranstaltungstag mit Vorträgen unter anderem von dem Informatiker und DataScientist David Kriesel sowie dem Agilen Coach, Neurowissenschaftler und Management-Berater Dr. Arndt Pechstein. Freuen Sie sich auf eine anschließende Podiumsdiskussion und eine After-Work-Party!

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie auf: https://www.carpus.de/stay-informed/zuhause-in-der-zukunft