Termine & News


Impulsvortrag von Raphael Gielgen "the next economy ecosystem"

am 24.04.2019 um 16 Uhr

Akademie für Handwerksdesign Termin

„Wie die vor uns liegende Ökonomie die Architektur der Arbeit verändern wird.“
Wenn die Industrielle Ökonomie, von deren Komplexität, einem Brettspiel wie „Mensch ärgere Dich nicht“ gleicht so ist die vor uns liegende Ökonomie mit der modernen Art des Gaming zu vergleichen.
Dieser Vergleich verdeutlicht die Dimension der Unterschiede und zeigt auf das eine neue Realität unseren Alltag bestimmen wird. Unternehmen müssen sich erneuern damit Sie in dieser neuen
Realität bestehen. Die Erneuerung ist ein wesentlicher Teil der Entwicklung des Unternehmens. Das was uns heute als Werkzeuge, Methoden und Ideen zur Verfügung steht, kann morgen schon an Wirksamkeit verlieren. Wer die Trends und die damit verbundenen kulturellen Veränderungen einer neuen Realität kennt, der kann für sein Unternehmen Zukunftsbilder entwickeln, die allen Akteuren Orientierung geben.
Es geht darum vorauszudenken und so seine Welt von Morgen zu gestalten und neu zu erfinden.
Raphael Gielgen zeigt Ansätze und Ideen auf die Welt in ihrer Gleichzeitigkeit, Vielfalt und Komplexität zu erfassen und zu begreifen. Er gibt Anleitung und Orientierung und macht aus vermeidlichen
Unsicherheiten Opportunitäten.